Schnellsuche

Therapie-Klettern

Das Therapieangebot des Alpenvereins Edelweiss reicht vom Physiotherapeutischen bis hin zum Ergotherapeutischen  Klettern.

Physiotherapeutisches Klettern

Physiotherapeutisches Klettern

Physiotherapeutisches Klettern
Der Trendsport Klettern bietet mit seinen komplexen, den gesamten Bewegungsapparat ansprechenden Anforderungen eine ideale Möglichkeit zur therapeutischen Nutzung. Unter fachlicher Anleitung von geschulten Therapeuten können mittels Übungen an der Kletterwand spielerisch und gleichzeitig gezielt motorische Defizite und Probleme behandelt bzw. beseitigt werden.

Therapeutisches Klettern eignet sich als Erweiterung des üblichen therapeutischen Spektrums gleichermaßen für Kinder/Jugendliche wie Erwachsene. Durch die gezielte funktionelle Kräftigung der Halte- und Stützmuskulatur kann diese Therapieform auf jedem Leistungs- bzw. Kraftniveau problemlos angewendet werden.


Das Angebot „Therapieklettern“ richtet sich vor allem an Personen mit neurologischen bzw. orthopädisch-traumatologischen Problematiken. Konkrete Indikationen für Therapieklettern sind beispielsweise folgende:

  • Haltungsschwäche
  • Rückenschmerzen (Lumbalgie)
  • Skoliose
  • Instabilitäten und muskuläre Dysbalancen (Wirbelsäule, Schulter, Knie, Sprunggelenk)
  • Reha (Bandscheibenvorfall, Cervicalsyndrom, Kreuzbandriss, Schulterluxation, Armbrüche u.ä.)
  • Koordination und Gleichgewichtsdefizite
  • Lähmungserscheinungen nach Bandscheibenvorfällen bzw. Schlaganfällen
  • Störungen in der Bewegungsplanung und -ausführung (MS, Parkinson, Ataxie, angeborene geistige Behinderungen)
  • Gewichtsreduktion

Konkrete Therapieziele

  • Kräftigung der Halte- und Stützmuskulatur
  • Rumpfstabilisation
  • Verbesserung der Koordination
  • Stabilisation der Gelenke
  • Schmerzreduzierung
  • Schulung der Aufmerksamkeit
  • Stärkung der Willenskraft und psychischen Ausdauer
  • Motivation für neue Ziele
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Steigerung des physischen und psychischen Wohlbefindens

 

Organisatorisches

Preise
Kosten auf Anfrage.

Rückerstattung
Physiotherapie kann im Zuge einer ärztlichen Verordnung mit der Krankenkasse rückverrechnet werden.

Ort
Edelweiss-Center

Ergotherapeutisches Klettern

Ergotherapeutisches Klettern

Ergotherapeutisches Klettern für Kinder und Jugendliche

Sportklettern als Trendsportart hat für Kinder einen hohen Motivationscharakter. In der Therapie stellt es dadurch eine ideale Alternative bzw. Ergänzung zum Alltag in der Praxis dar. Basierend auf den Grundlagen der Sensorischen Integration (nach J. Ayres) bietet Klettern eine gezielte Wahrnehmungs- und Bewegungsschulung, eine Möglichkeit den eigenen Körper mit allen Sinnen lustvoll erleben zu können.

Neben Aufwärmen und Klettern finden in einer Therapieeinheit auch Gleichgewichts- und Balanceparcours sowie Spiele für Konzentration und Körperwahrnehmung statt. Beim Klettern in der Kleingruppe kommt dem sozialen Lernen große Bedeutung zu, die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und Vertrauen zu schenken.


Ergotherapeutisches Klettern ist eine „spielerische“ Möglichkeit neue Fertigkeiten zu erwerben, Handlungskompetenz zu verbessern und das Selbstwertgefühl zu steigern, wobei die Sinneserfahrung und nicht das perfekte Erlernen einer Sportart im Vordergrund steht.

Ziele beim ergotherapeutischen Klettern können sein

  • Verbesserung der Motorik und der Bewegungsplanung (Gesamtkörper/Auge-Hand/Auge-Fuß)
  • Verbesserung des Körperschemas
  • Verbesserung der visuellen und räumlichen Wahrnehmung
  • Förderung der kognitiven Entwicklung: Klettern wirkt sich positiv auf die Aufmerksamkeit, die Konzentration und die Entwicklung von Problemlösungsstrategien aus
  • Förderung der Kommunikation und des Selbstwertgefühls

Organisatorisches
Für ergotherapeutisches Klettern ist eine ärztliche Verordnung erforderlich. Bei chefärztlich bewilligter Verordnung kann ein Teil der Kosten mit der Krankenkasse rückverrechnet werden.

Preise
Kosten für eine Einheit Ergotherapie (60 min) inkl. Eintritt ins Edelweiss-Center ab € 70.-.

Ort
Edelweiss-Center

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen bitte mit unserem Team Kontakt aufzunehmen:

Team Therapieangebot

Barbara Fally

Barbara Fally, BSc.

Ergotherapeutin, Klettertherapeutin, Übungsleiterin Sportklettern

Praxis in 1060 Wien und Perchtoldsdorf

Sabine Foessl

Sabine Foessl, BSc.

Physio- und Sportphysiotherapeutin, Klettertherapeutin, Übungsleiterin Sportklettern

Praxis in 1040 Wien

Andrea Maruna

Mag. Andrea Maruna

Physio- und Sportphysiotherapeutin, Klettertherapeutin und staatl. geprüfte Instruktorin Sportklettern Sportwissenschaftlerin

Praxis in 1040 Wien

Daniela Weber

Daniela Weber, BSc.

Physiotherapeutin, Klettertherapeutin

Praxis in 1010 Wien

Sarah Wechner

Sarah Wechner, BSc.

Physio- und Sportphysiotherapeutin, Skoliosetherapeutin, Klettertherapeutin, Übungsleiterin Sportklettern

Ulrike und Erich Haderer

Mag. Ulrike und Erich Haderer

Erlebnispädagogik mit Spezialisierung auf Therapeutisches Klettern, Kunsttherapie, Abenteuerreisen.
Beide nur am KletterCampus tätig.